Montag, 16. September 2019

Catch the Sketch #59 - Hallo Herbst


Hallo und Herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe von Catch the Sketch. Unser Thema für die Challenge #59 lautet: Hallo Herbst.

Vielleicht hast Du es schon auf Instagram gesehen. Ich war am Samstag beim Frisör und habe nach 38 Jahren mehr oder minder langen Haaren einen Schritt gewagt und meine Haare abgeschnitten - und zwar so richtig. Von 80cm auf 15cm. Und die vollen 15cm habe ich auch nur noch auf dem Kopf. Passend dazu gab es eine neue herbstliche Farbe und ich muss sagen: mir gefällt es. Erster Teil der Challenge erfüllt, finde ich 😃 Mein Mann muss sich noch ein bisschen daran gewöhnen, sagt er😉

Natürlich habe ich aber nicht nur meine Haare verändert, sondern auch ein passendes Projekt für Dich vorbereitet.

Diese kleinen Goodies gab es für die Teilnehmerinnen meines letzten Workshops. Gefüllt wurden die Mini Zierschachteln, die Du im neuen Herbst-/Winterkatalog findest, mit ein bisschen Nervennahrung, schließlich muss man sich während eines Workshops durchaus auch mal konzentrieren.


Warst Du schon bei Christiane und hast ihre wundervolle Idee gesehen? Ich bin total verliebt.

Nun bist Du dran: bis zum 30.09.19 hast Du Zeit, um Dein Projekt einzureichen und an unserer Challenge teilzunehmen. Übrigens: früher abgeben ist besser als erst auf den letzten Drücker. Denn dann schauen viel mehr Menschen auch auf Deinem Blog vorbei.

Hier entlang zu Catch the Sketch #59.

Alles Liebe
Shelly

Sonntag, 1. September 2019

Catch the Sketch #58 - Eins aus drei



Heute ist meteorologischer Herbstanfang, der erste Tag an dem man Lebkuchen in den Geschäften kaufen kann - also theoretisch, weil heute ist ja Sonntag – und damit auch wieder Zeit für eine neue Challenge von Catch the Sketch

Inzwischen gibt es schon 58 Aufgaben – unglaublich, oder? Aber es macht uns immer so viel Spaß, für Dich und  mit Dir kreativ zu sein.

Dieses Mal haben Christiane und ich uns drei Stempelsets ausgesucht, mit denen Du basteln sollst. Also nicht notwendigerweise mit allen drei Sets, aber mit einem von den dreien eben mindestens.


Eines meiner absoluten Lieblingssets (spätestens seitdem Lovely as a Tree uns verlassen musste), ist "Kraft der Natur", weil man so viele Bereiche (Freude und Trauer) damit umsetzen kann.
Diese Geburtstagskarten sind aus den Materialien entstanden, die ich zu dem Zeitpunkt als ich die Karten vorbereitet habe auf meinem Basteltisch hatte – ganz getreu dem Motto: use what you have. Oder: wer zu faul zum aufstehen ist, bastelt eben mit dem vorhandenen Material 😉


Warst Du schon mal bei mir zu Hause? Dann müsstest Du diesen Rahmen eigentlich kennen, denn er hängt bei uns direkt neben der Eingangstür. Hier wirkt das Set völlig anders aufgrund der anders ausgewählten Farben.



Nun bin ich schon sehr auf Dein Projekt gespannt. Dieses kannst Du wie immer zwei Wochen lang in der Liste eintragen - Du benötigst noch nicht einmal einen Blog, denn die Liste akzeptiert auch Fotos, die Du auf einer Onlineplattform hochgeladen hast.

Warst Du eigentlich schon bei Christiane? Sie hat auch wieder einmal tolle Projekte für Dich vorbereitet.

Alles Liebe und viel Spaß bei der Challenge
Shelly