Sonntag, 11. Dezember 2016

T-Shirts beplotten - 11. Türchen

Hallo,

schön, dass Du heute vorbeischaust. Auch in diesem Jahr gibt es in meinem Blog wieder einen Adventskalender, der sich rund um das Thema Weihnachten dreht.

An jedem Tag zeige ich Dir ein Thema rund um die Vorweihnachtszeit und den Monat Dezember.

Heute: ein T-Shirt zum Keksebacken gestalten

Vor ein paar Tagen kam mein verfrühtes Weihnachtsgeschenk an - eine Silhouette Cameo 3 *freuhüpftanzumdenTisch*

Natürlich muss das gute Stück bereits vor Weihnachten getestet werden, was wäre schließlich ärgerlicher als ein defektes Gerät unter dem Baum?

Da kam es mir gerade recht, dass ich meinem Jüngsten versprochen hatte, mit ihm Nutella-Stempel-Kekse zu backen (5. Türchen). Mit einer Datei aus dem Silhouette Shop habe ich das T-Shirt passend zum Thema "Backen gestaltet". Eigentlich ist das ganz einfach - auch ohne extra Transferpresse für T-Shirts.

Du brauchst:

  • Flexfolie in passenden Farben (das ist Textilfolie, die mittels Hitze und Druck auf den Stoff übertragen wird)
  • ein passendes T-Shirt
  • ein Motiv
  • entweder einen Plotter oder eine Schere/ Cuttermesser
  • Bügeleisen
  • etwas Geduld

So gehts:


  1. gewünschtes Motiv aussuchen und auf der entsprechenden Folie (spiegeln nicht vergessen!!!) ausschneiden lassen
  2. Mit der Transferfolie nach oben auf dem gewünschten Kleidungsstück an der gewünschten Stelle platzieren und Backpapier auflegen
  3. Nach Anweisung des Herstellers aufbügeln. Ich bügele immer auf meinem Küchentisch, den ich mit einem Handtuch präpariere. Damit kann ich den entsprechenden Druck erreichen (mein Bügelbrett ist nicht so stabil)
Das Ergebnis kann sich doch sehen lassen, oder?




Wir sehen uns morgen!

Alles Liebe
Shelly

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer sehr über Feedback!
Hab noch einen wundervollen Tag!

Alles Liebe
Shelly