Montag, 5. Dezember 2016

Nutella-Keksstempel - 5. Türchen

Hallo,

schön, dass Du heute vorbeischaust. Auch in diesem Jahr gibt es in meinem Blog wieder einen Adventskalender, der sich rund um das Thema Weihnachten dreht.

An jedem Tag zeige ich Dir ein Thema rund um die Vorweihnachtszeit und den Monat Dezember.

Hast Du schon die Keksstempel aus den großen Nutellagläsern gesehen? Als ich vor ein paar Wochen im Supermarkt stand, musste ich direkt 4 Gläser Nutella kaufen, damit ich auch alle 4 Stempel bekomme - nein, ich bin nicht verrückt... sagt meine zweite Persönlichkeit ;-)

Gemeinsam mit meinen Kindern habe ich das Rezept auf dem Glas nachgebacken.

Du brauchst:
  • 200g Mehl
  • 70g Puderzucker
  • 1 Eigelb
  • 130g weiche Butter
Aus den Zutaten einen Teig formen und diesen dann 30min in den Kühlschrank stellen. Den Teig dann 4mm dick ausrollen und nach belieben nun mit den Keksstempeln verzieren. Dann mit einem passenden Kreisstanzer die Kekse ausstechen - genau so wie beim Stempeln!



Die Kekse im vorgeheizten Backofen bei 180°C 12-15min backen.



In unserem Fall werden die Kekse natürlich im Anschluss noch eingepackt und mit einem Rudi verziert.



Viel Spaß beim Nachbacken.


Wir sehen uns morgen!

Alles Liebe
Shelly

Kommentare:

  1. Danke fürs Rezept. Bei uns gibt es diese Stempel nicht, ich bin froh, daß wir (für sehr teures Geld) Nutella bekommen.
    Schottische Grüße, Nessie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nessie,
      lieben Dank für Deinen Kommentar. Das mit dem Nutella in Schottland ist allerdings ein großes Problem. Ich wünsche Dir trotzdem viel Freude beim Kekse backen!
      Alles Liebe
      Shelly

      Löschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer sehr über Feedback!
Hab noch einen wundervollen Tag!

Alles Liebe
Shelly