Samstag, 11. Mai 2013

Unser neues Heim -- Der Abriss: Kinderzimmer 2

Hier wurde ausnahmsweise mal kein Styropor verklebt und so hatten wir es mit der Rauhfaser auf der unbehandelten Wand zu tun. Das nächste Problem in diesem Zimmer war, dass der Vormieter extrem viel geraucht hat und für mich als Nichtraucher war es schon extrem unangenehm, zumal das Laminat schon entfernt wurde und der Teppich als Tropfschutz für das Streichen der Decken liegen bleiben sollte.

Vorher:


Wir haben uns dann entschieden, als erstes den Wandschrank zu entfernen, der später durch eine Rigipsplatte ersetzt werden soll. Was soll ich sagen? In diesem Haus wurde für die Ewigkeit gebaut.



Nach dem Ausbau der Spanplatten fanden wir diese verschweißte Metallkonstruktion. Kein Wunder, dass der Hammer nicht half...


Der Durchbruch zur anderen Seite. Wie man erkennen kann, wurde das Zimmer zwischenzeitlich von einem pupertierenden Jungen bewohnt ;-)





Die Wand hinter dem Schrank: die Tapete ist von 1968. Das ist fast schon wieder hübsch, oder?! :-)






Nachher:



Bis bald!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer sehr über Feedback!
Hab noch einen wundervollen Tag!

Alles Liebe
Shelly