Dienstag, 28. Mai 2013

DIY -- einen Türbogen tapezieren

In unserem Flur gibt es insgesamt 2 Türbögen und diese müssen insgesamt 2 mal tapeziert werden. Es sieht schwerer aus als es ist.

So gehts:

Die Tapete etwas länger schneiden als der längste Teil vom Bogen.


Mit dem Bleistift Markierungen setzen, bis wo hinterher eingeschnitten wird.


Mit der Schere viele kleine Fransen bis zur Markierung schneiden.


Die Fransen an den Bogen drücken.


 Mit dem Bleistift eine Linie einzeichnen.


An der Linie entlang ausschneiden.



Mit einer Andrückrolle festrollen und Werk bewundern.


Viel Spaß beim Ausprobieren!

Bis bald!

Kommentare:

  1. coole anleitung!
    ich habe auch einen rundbogen, der geht nur ganz um die wand, ohne absatz. mal sehen, ob ich das dann anwenden kann.
    lg elke

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Elke,
    so einen Rundbogen haben wir auch bereits vor 3 Jahren renoviert. Ich stelle die Tage mal Bilder ein und mache noch eine Anleitung dazu. Ich finde die aber deutlich schwieriger "vernünftig" zu tapezieren.

    AntwortenLöschen

Vielen Dank für Deinen Kommentar! Ich freue mich immer sehr über Feedback!
Hab noch einen wundervollen Tag!

Alles Liebe
Shelly