Sonntag, 16. Juni 2019

Catch the Sketch #53 - Farbchallenge



Hallo und herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe von Catch the Sketch. In der letzten Runde haben wir Euch herausgefordert, uns Eure Scrapbooklayouts zu zeigen.

Dieses Mal haben wir uns eine Farbchallenge für Euch überlegt. Dabei sollten die drei Farben (neben flüsterweiß und/oder vanille pur die Hauptrolle in Eurem Projekt spielen. Die drei Farben sind:


Ich habe mit diesen Farben eine dezente Karte zur Hochzeit gestaltet, die ich sehr edel finde.



Als zweites Projekt habe ich den Truck aus dem neuen Jahreskatalog ausgestanzt und zusammengesetzt. Ist der nicht niedlich? Ich bin total verliebt.





So, und nun bin ich schon ganz gespannt, was Du aus diesen Farben machst. Hüpf schnell rüber zu Catch the Sketch.

Alles Liebe
Shelly

Sonntag, 9. Juni 2019

Technik Bloghop


Hallo und herzlich Willkommen zu einem neuen Bloghop an diesem schönen Pfingstsonntag, den Kerstin von Kerstins Kartenwerkstatt organisiert hat. Wir sind heute in ganz großer Runde - weit über 20 Teilnehmer - haben sich versammelt, um Dir jeweils eine ganz besondere Technik vorzustellen. Also setz Dich, genieß einen Kaffee mit einem leckeren Keks und schau Dir unsere Anleitungen und Ideen an.

Wenn Du von Sandra kommst, hast Du ja schon ein paar tolle Ideen gesehen.


Ich habe mich für das Thema "Wasserfall" entschieden und möchte Dir nun zeigen, wie man diese Technik nicht nur auf  Karten, sondern auch auf einer Scrapbookseite verwenden kann.

Für einen Wasserfall benötigst Du neben den Fotos und der Scrapbookseite oder der Karte auch einen Streifen Farbkarton für den eigentlichen Wasserfall, so viele Layer, wie Du Bilder haben möchtest und einen zweiten Streifen, auf dem Du den Wasserfallstreifen befestigen kannst. Ich habe hierfür Designerpapier verwendet.

Meine Scrapbookseite ist im Format DIN A5 quer und wird später Teil eines Fotoalbums. Ich möchte auf dieser Seite insgesamt drei Fotos machen. Dazu verwende ich einen Streifen Farbkarton in Marineblau mit den Maßen 24cm x 4cm. Dieser wird gefalzt bei 14cm - 16cm - 18cm - 20cm.


Im folgenden Foto zeige ich Dir, wie ich die Lange des Streifens bestimme. Das Designerpapier lege ich hierbei quer über die gesamte Breite, um den späteren Platz zum Fixieren zu ermitteln. Das längere Ende, das sich unterhalb des Designerpapiers befindet, habe ich mithilfe der neuen dreifach einstellbaren Anhängerstanze gestaltet.


Nun kleibe ich den Streifen Farbkarton unterhalb der letzten Falzlinie an der Oberkante  des Designerpapiers fest. Anschließend klebe ich das Designerpapier auf. Hier musst Du unbedingt darauf achten, dass Du links und rechts ausreichend Platz lässt, damit Du die Fotos hinter das Designerpapier klappen kannst. Sonst funktioniert der gesamte Mechanismus später nicht.


Meine Fotos haben die Maße 10cm x 7,4cm. Daher habe ich mir drei Stücke Farbkarton in den Maßen 10,4cm x 7,8cm zugeschnitten. Diese werden nun jeweils an der nächsthöheren Falzlinie festgeklebt. Im Bild siehst Du die Klebefläche für das mittlere Bild. Das untere wurde bereits befestigt.


Im folgenden Bild siehst Du die fertige Version. Hier sind alle drei Layer bereits angebracht.


Hier kannst Du den Mechanismus einmal von der Seite betrachten. Um die Technik noch etwas zu vereinfachen, habe ich ein Stück Baumwollkordel durch das Loch gezogen.


Hier nun einmal das fertige Layout mit den Fotos. Im rechten Bildbereich habe ich zusätzlich noch einen weißen Bereich aufgeklebt, wo man einen kurzen Text zu den Fotos notieren kann. Die Bilder sind während eines Segeltörns im letzten Sommer entstanden. Im Hintergrund siehst Du die Madraque, mit der wir eine Woche lang im IJsselmeer und im Wattenmeer unterwegs waren.


Das zweite Bild in der Reihe zeigt mich auf  dem Weg ins Klüvernetz - natürlich ganz vorbildlich mit Schwimmweste, denn Sicherheit geht nun mal vor ;-)


Hier siehst Du mich mit zwei anderen Teilnehmern, die ich aus Datenschutzgründen unkenntlich gemacht habe.


Falls auch Du Lust bekommen hast, Scrapbooking auszuprobieren, lade ich Dich ebenfalls herzlich ein, an der kreativen Challenge von Catch the Sketch teilzunehmen, welche Scrapbooking zum Thema hat. Die Challenge geht noch bis zu 15.06.2019 und mit einem Klick bist Du schon da und kannst Dir noch mehr Scrapbooking Layouts ansehen.

Und nun schicke ich Dich weiter zu Ramona, die auch bereits mit einer spannenden Technik auf Dich wartet.

Alles Liebe
Shelly

Samstag, 1. Juni 2019

Catch the Sketch #52 - Scrapbooking


Hallo und herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe von Catch the Sketch. Unser Lockuf vom letzten Mal hat den Sommer endlich einziehen lassen. YAAAAAY!

Und so schnell sind nun auch schon wieder zwei Wochen vorbei und wir haben ein neues, spannendes Thema für Euch vorbereitet:


Ich habe mich schon öfter mit diesem Thema beschäftigt, daher zeige ich Dir am Ende meines heutigen Beitrags auch noch ein paar ältere Werke von mir.

Doch zunächst zu den aktuellen Scrapbookseiten. Wie Du vielleicht weißt, hänge ich diese 30,5cm * 30,5cm großen Kunstwerke gern in meinem Flur auf, damit man sie auch bewundern kann. Schließlich blättert man ja nicht täglich in einem großen Album herum.

Da ich als Demonstratorin in den Genuss der Vorbestellung komme, habe ich mit einer neuen Produktreihe gebastelt. Mein Mann sagte "Wow, das passt ja perfekt zu den Farben unserer Hochzeit." Also habe ich eine weitere Seite zu unserer -mittlerweile fast vier Jahre zurückliegenden- Hochzeit gestaltet. Dieses Mal habe ich ein paar andere Bilder verwendet. Wer weiß, vielleicht entsteht so noch einmal ein ganz anderes Hochzeitsalbum als das, was wir bereits angefertigt haben.



Die Karte stammt aus dem Memories&More Paket, das unser neues Magnolienset erweitert. Das Herz ist ein toller Akzent.


Neben den Karten gibt es auch ein paar tolle Sticker in dem Memories&More Paket, wie beispielsweise diese Magnolienblüten.

Ein weiteres Layout ist neulich abends in meinem wöchentlichen Livestream entstanden. Hier habe ich aus unserem Kurzurlaub in den Osterferien ein Bild in Szene gesetzt, das am ersten Abend am IJsselmeer entstanden ist.


Die Steine habe ich mit den Stampin' Blends in Marineblau eingefärbt, so dass sie perfekt zu diesem maritimen Layout passen.




Hier sind noch ein paar andere Layouts, die ich in den letzten Jahren gestaltet habe:





So, und nun sind wir schon ganz gespannt auf Deine Scrapbooking-Seiten. Schau schnell bei Catch the Sketch vorbei und lass uns Dein Werk da.

Alles Liebe
Shelly

Donnerstag, 16. Mai 2019

Catch the Sketch #51 - Sommer



Hallo und herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe von Catch the Sketch. Die letzte Runde war großartig! So viele tolle Ideen, wie man Designerpapier umsetzen kann.

Heute haben wir vom Catch the Sketch Team ein Thema für Euch vorbereitet:



Die ersten fahren bereits in den Urlaub, in den Schulen laufen die Abitur- und Abschlussprüfungen und auch ich kann es nicht erwarten, dass es endlich warm wird.

Als kleine Vorbereitung habe ich zwei Karten gestaltet, die man nicht nur verschicken, sondern auch als Dekoration verwendet werden können.

Beide habe ich mit dem Produkt-Medley "Alles Wunderbare" gestaltet, das Du exklusiv im Mai erhalten kannst.


Diese Karte steht als Dekoration auf dem kleinen Tisch vor meiner Wohnung. Die Buchstaben habe ich einem Wassertankpinsel und der rosegoldenen Metallicfarbe aus dem Medley gestaltet.


Die zweite Karte bietet Platz für ein Foto. So kannst Du eine Karte verschicken, die gleichzeitig als Bilderrahmen für ein Foto dient. Beide Karten kommen mit nur zwei Stempelfarben aus - Marineblau und Wassermelone.

So, nun aber schnell rüber zu Catch the Sketch, wo Christiane ihre tollen Ideen zeigt und wo Du Deine eigenen Ideen in die Liste eintragen kannst.

Viel Spaß beim Kreativsein!

Alles Liebe
Shelly

Freitag, 10. Mai 2019

OnStage Bloghop zur Prize Patrol Nr. 6


Hallo und herzlich Willkommen zu einem Bloghop der besonderen Art. Bei jeder OnStage Veranstaltung gibt es nicht nur Informationen, Swaps und tolle Geschenke für alle. Es gibt auch verschiedene Verlosungen und jeder Teilnehmer bekommt bei einer der Verlosungen ein Stempelset geschenkt. Nach den letzten Veranstaltungen haben sich immer wieder die Gewinner eines gemeinsamen Sets zusammengetan und einen Bloghop veranstaltet. In diesem Bloghop zeigen wir Dir tolle Ideen rund um das Stempelset "Wildly Happy" bzw. "Im Babyglück".

Als erstes zeige ich Dir meine Tauschkarten, die ich Anfang des Monats für einen Swap gestaltet habe. Hier habe ich die Elefantenmama mit ihrem Baby auf einer 3x4 Zoll großen Karte in Szene gesetzt. Wir tauschen in dieser Runde immer Karten in dieser Größe, da sie dann toll in unsere Alben passen und Ideen für Karten und Layouts bieten.




Mein zweites Projekt ist ebenfalls eine Karte, aber dieses Mal im Format A6. Hire habe ich die Pandas mit dem Designerpapier "Meer der Möglichkeiten" verbunden und sie auf ein besticktes Sechseck gestempelt. Das Band findest Du in der Produktserie Magnoliengruß.



Ich hoffe, Dir gefallen meine Ideen und nun wünsche ich Dir ganz viel Freude beim Entdecken der anderen Teilnehmer unseres kleinen Bloghops:

You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter



Alles Liebe
Shelly

Donnerstag, 9. Mai 2019

Meer der Möglichkeiten - Geburtstagskarte

Gestern durften wir den 10. Geburtstag unseres Jüngsten feiern. Schon so groß!!!

Natürlich gab es neben anderen Geschenken auch eines, das für das Geburtstagskind angefertigt wurde.



Die Karte habe ich mit dem Set "Meer der Möglichkeiten" und den zugehörigen Stanzformen. Hier siehst Du die Karte im Detail.


Das Set und alle Teile der zugehörigen Prduktreihe, wie auch das Designerpapier oder die passende Kordel kannst Du ab Juni bei mir bestellen. Hast Du schon einen neuen Jahreskatalog? Wenn nicht, melde Dich gern bei mir.

Möchtest Du den Inhalts des Päckchens auch noch sehen?


Mein Sohn hat sich wieder ein Geburtstagsshirt gewünscht - passend zu seinem neuen Lieblingsfilm Avengers: Endgame. Den Stoff hat er sich ausgesucht, den Plott habe ich dazu passend gestaltet - allerdings zeige ich ihn hier aus Datenschutzgründen nicht genauer.

Gibt es bei Dir auch Rituale zum Geburtstag?

Alles Liebe
Shelly

Montag, 6. Mai 2019

Paper Shapers Bloghop im Mai - Sketch



Hallo und herzlich Willkommen zu einer neuen Ausgabe vom Paper Shapers Bloghop. Wie jeden Monat hat meine liebe Upline Jana einen Bloghop in ihrem Team organisiert und dieses Mal hat sie uns einen Sketch zur Aufgabe gemacht.

Hierbei ist es völlig egal, wie der Sketch umgesetzt wird - ob als Karte, als Verpackung oder vielleicht auch als Album. Und so sieht er aus:


Ich habe mich dieses Mal für einen kleinen Bruch mit dem Sketch entschieden und eine Karte im Querformat gefertigt.



Verwendet habe ich das Designerpapier "Meer der Möglichkeiten" aus dem neuen Jahreskatalog entschieden, in das ich mich direkt bei der OnStage Veranstaltung in Düsseldorf verliebt hatte.

Ich liebe es, Männerkarten zu gestalten, und die neue Produktreihe "Meer der Möglichkeiten" bietet sich da absolut an.

Besonders toll -und passend- finde ich den Spruch "Du bist mein sicherer Hafen".

Nun wünsche ich Dir noch ganz viel Spaß bei den anderen Teilnehmern des Bloghops, die Du hier findest:

You are invited to the Inlinkz link party!
Click here to enter


Alles Liebe
Shelly

PS: Heute Abend ist wieder Livestream bei Facebook. Bist Du auch dabei? Um 21 Uhr geht's los!

Samstag, 4. Mai 2019

Eisblüten im Mai - simple Stampin

Manchmal braucht man schnell eine (oder mehrere) Karten, aber es fehlt die Zeit für viel Dekoration oder man hat nicht die richtigen Dinge im Haus.

Heute habe ich ein paar solcher Karten für Dich vorbereitet - und alles mit Sachen, die Du wahrscheinlich so oder ähnlich zu Hause hast.

Du brauchst:

  • ein Feuchttuch (das kann auch ein Taschentuch sein, das Du nass gemacht und ausgewrungen hast)
  • Nachfüller für Stempelkissen
  • Sprüche oder ein Alphabet
  • Memento Schwarz
  • Farbkarton in Flüsterweiß
  • Dekoration nach Wunsch

Zuerst gibst Du ein paar Tropfen Nachfüller auf das Feuchttuch. Ich falte das Feuchttuch immer zweimal, damit es ein bisschen mehr wie ein Stempelkissen ist.
Als Farben habe ich verwendet: Osterglocke, Calypso und Aquamarin

Dann kannst Du mit Deinem selbst gebauten Stempelkissen loslegen und dekorierst den Hintergrund.

Nun stempelst Du den gewünschten Spruch (oder Namen,...).

Hier habe ich 4 unterschiedliche Karten gestaltet, die alle den gleichen Hintergrund haben. Verwendet habe ich die Eisblüten und Am Ufer für den Hintergrund sowie Lined Alphabet und Well Said bzw. Um die Ecke für die Sprüche.




Ein paar Dimensionals und ein bisschen Glitzer und schon hat man eine tolle Karte. Eine davon ist hoffentlich gestern rechtzeitig zum Geburtstag angekommen.



Alles Liebe
Shelly


Mittwoch, 1. Mai 2019

Catch the Sketch #50 - Love it, Chop it


Hallo und herzlich willkommen zu einer neuen Ausgabe von Catch the Sketch! Heute haben wir uns wieder eine besondere Herausforderung für dich ausgedacht.

Wir haben einen 12 x 12 Zoll Bogen Designpapier klein geschnitten, und daraus Karten gestaltet. Vielleicht geht es Dir ja auch so wie mir: ich kaufe das tolle Papier, weil es mir so gut gefällt und dann schneide ich es nicht an. Hier also ein paar Ideen, was man aus einem Bogen Papier gestalten kann.

Als erstes siehst du ein paar Kartenrohlinge, die du noch weiter ausgestalten kannst.



Ich habe mich dabei am Standardmaß für Karten orientiert und meine Karten im Format DIN A6 gestaltet.

Diese Karten habe ich bereits für dich fertig dekoriert.



Hier siehst du noch einmal alles im Überblick:



Und nun schnell zu Catch the Sketch. Dort findest Du neben Christianes Ideen auch den Eintrag für die Liste, wo Du Deinen Beitrag verlinken kannst.

Ich wünsche Dir einen schönen 1. Mai!

Alles Liebe
Shelly